Unabhängige Hypothekarberatung und beste Zinsen

Erstes Gespräch

Ausgangslage erfassen, Datenaufnahme und Honorarofferte

Hypothekarberatung

Wir beraten Sie umfassend, transparent und ohne Provisionen

Versteigerung

Im Versteigerungs- verfahren finden wir den für Sie tiefsten Zins

Angebotsvergleich

Transparente, vorver- handelte Entscheid- ungsbasis für Sie

Vertragsabschluss

Unterzeichnung der Hypothekarverträge und weitere Begleitung

Rendite einer vermieteten Liegenschaft berechnen

Finden Sie heraus, mit welcher Nettorendite Sie auf dem Eigenkapital einer vermieteten Liegenschaft rechnen können.

Angaben zum Verkehrswert und der Finanzierung

Kaufpreis / Verkehrswert

  Fr.  Info Tragen Sie hier ein, wie hoch der Kaufpreis oder der geschätzte Verkehrswert der Liegenschaft ist.

Eingesetzte Eigenmittel

  Fr.  Info Tragen Sie hier die Eigenmittel ein, die Sie für den Kauf der Liegenschaft aufwenden möchten. Gelder aus der Vorsorge können bei nicht selbstbewohnten Liegenschaften nicht angerechnet werden.

[#WERT#]

Höhe Fremdkapital / Hypothek

[#WERT#]

 

Ø Zinssatz Fremdkapital

  %   Info Geben Sie hier an, mit welchen langfristigen Fremdkapitalkosten (Zinsatz Hypothek) Sie kalkulieren.

Finanzielle Angaben zur Immobilie

Mieteinnahmen (ohne Nebenkosten) p.a.

  Fr.  Info Tragen Sie hier ein, mit welchen langfristigen Mieteinnahmen Sie kalkulieren. Um auf die Nettomieteinnahmen zu gelangen, müssen Nebenkosten von den Bruttoeinnahmen abgezogen werden. Die Nebenkosten werden bei der Renditeberechnung ausgeklammert, weil sie indirekt wieder an die Mieter zurück fliessen.

Leerstandsrisiko / Leerstandsquote in %

  %   Info Jede Liegenschaft steht früher oder später für eine gewisse Zeitperiode leer. Gründe können beispielsweise Mietermangel oder Renovationsarbeiten sein. Die Leerstandsquote hängt stark von Region, des Objekts und der Höhe der Miete ab.

Unterhaltskosten p.a.

  Fr.  Info Bei jeder Liegenschaft fallen früher oder später Unterhaltskosten an, für die der Vermieter aufkommen muss. Bei neuen Liegenschaften sind die Unterhaltskosten tiefer als bei älteren Liegenschaften.

Rückstellung Erneuerungsfonds p.a.

  Fr.  Info Grössere Erneuerungen werden nicht über die Unterhaltskosten finanziert, sondern durch einen dafür vorgesehenen Erneuerungsfonds. Dieser wird geäufnet und bei Bedarf angezapft. Beispielsweise Erneuerungen von Böden, Fenstern oder der Heizung werden aus dem Erneuerungsfonds finanziert.


Mietertrag netto vor Steuern

[#WERT#]

 

Nettorendite vor Steuern

[#WERT#]

 

Die eingesetzten Eigenmittel in der Höhe von [#WERT#] rentiert netto vor Steuern mit einer Rendite von [#WERT#].

Beachten Sie, dass Mieteinnahmen in der Schweiz vollständig als Einkommen versteuert werden müssen. Entscheidend für die Steuerbelastung auf den Mieterträgen ist der Grenzsteuersatz. Der Grenzsteuersatz gibt an, in welcher Steuerprogression sich der Steuerzahler befindet. Ein Grenzsteuersatz von 35% auf die letzten 1'000 Franken bedeutet zum Beispiel, dass die Steuerrechnung um 350 Franken zunimmt, wenn der Steuerzahler sein steuerbares Einkommen um 1'000 Franken erhöhen kann. Bei der Optimierung der Steuersituation ist der Grenzsteuersatz der wichtigste Parameter. Bei einem späteren Verkauf der Liegenschaft wird je nach Verkaufspreis und Besitzdauer zusätzlich eine Liegenschaftsgewinnsteuer Steuer, welche auf Gewinnen bei Handänderungen bei Grundstücken erhoben werden. fällig.

Legende / Parameter zur Renditeberechnung

Hier finden Sie die Eckwerte der Renditeberechnung. Die Nettorendite vor Steuern wird aus dem Verhältnis der Nettomieteinahmen zum eingesetzten Eigenkapital berechnet. Eine allfällige Wertsteigerung oder Wertverminderung der Liegenschaft wird bei diesem Berechnungstool nicht berücksichtigt.

Kaufpreis / Verkehrswert:

[#WERT#]

 

Höhe Fremdkapital:

[#WERT#]

 

Fremdfinanzierungskosten ([#WERT#] x [#WERT#]):

[#WERT#]

 

Kosten Leerstandsrisiko [#WERT#] x [#WERT#]):

[#WERT#]

 

Mieteinnahmen netto:

[#WERT#]

 

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren

Rechner Renditeliegenschaft: Maximaler Kaufrpeis zur Erzielung einer RenditeHypothekenverwaltung der VermögensPartner AGHypothek und Steuern

Anmerkung

Die Berechnungstools dienen dazu, sich zu einem Thema einen groben Überblick zu verschaffen. Die Simulationsrechnungen beruhen auf diversen vereinfachten Annahmen. Eine Beratung durch eine qualifizierte Fachperson wird auf jeden Fall empfohlen.

Ihre nächsten SchritteBeratungsterminGratis Erstgespräch vereinbarenHypothekenVersteigerung.chEine Dienstleistung der VermögensPartner AGSeminar HypothekFür kostenloses Seminar anmeldenNewsletter HypothekHypotheken-Aktuell abonnierenHypo-BoxGratis Hypotheken-Box bestellenKontaktformularNehmen Sie mit uns kontakt aufHypothekenVersteigerungMehr über unser Konzept erfahren