Unabhängige Hypothekarberatung und beste Zinsen

Erstes Gespräch

Ausgangslage erfassen, Datenaufnahme und Honorarofferte

Hypothekarberatung

Wir beraten Sie umfassend, transparent und ohne Provisionen

Versteigerung

Im Versteigerungs- verfahren finden wir den für Sie tiefsten Zins

Angebotsvergleich

Transparente, vorver- handelte Entscheid- ungsbasis für Sie

Vertragsabschluss

Unterzeichnung der Hypothekarverträge und weitere Begleitung

Hypothek und Pensionierung

Für viele angehende Pensionäre Ausstieg aus dem Erwerbsleben. Das ordentliche Pensionierungsalter beträgt bei Frauen 64 Jahre, bei Männern 65 Jahre. Bei der Pensionierung ändert sich die Einkommens- und Vermögenssituation: Das Berufseinkommen (Lohn) wird durch die AHV- und Pensionskassenrente (oder Kapitalauszahlung) ersetzt und andere Vorsorgegelder (z.B. Säule 3a) müssen in das übrige Vermögen integriert werden. Eine Pensionierung vor- oder nach dem ordentlichen Pensionierungsalter ist in der Schweiz dank des flexiblen Rentenalters möglich. ist die selbstbewohnte Liegenschaft ein wichtiger Teil der finanziellen Vorsorge, insbesondere wenn sie ursprünglich mit Geldern aus der zweiten Eine öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche juristische Person, die der Altersvorsorge und Risikoabsicherung dient. Eine Pensionskasse finanziert sich durch Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, sowie durch Anlageerträge. Zum Pensionierungszeitpunkt kann sich der Arbeitnehmer normalerweise entscheiden, ob er eine lebenslängliche Rente oder eine einmalige Kapitalauszahlung erhalten möchte. Die Pensionskasse ist die zweite Säule des Schweizer Vorsorgesystems. oder dritten Säule a Beim Immobilienkauf (selbstbewohnte Immobilie) können auch Gelder aus der Säule 3a als Eigenmittel herangezogen werden. Durch die Wohneigentumsförderung können Gelder vorbezogen oder verpfändet werden. finanziert worden ist. Viele überlegen sich, ob sie zum Pensionierungszeitpunkt die Hypothek (weiter) amortisieren Unter Amortisation versteht man die Rückzahlung von Hypothekarschulden. Vielfach werden Amortisationszahlungen vertraglich vereinbart. Von einer ausserordentlichen Amortisation spricht man, wenn ausservertraglich oder beim Verfall der Hypothek amortisiert wird. sollen.

 


Pensionierung planen
«Sind Sie daran, Ihre Pensionierung zu planen? Wir unterstützen Sie gerne auch bei der finanziellen Vorbereitung Ihrer Pensionierung.»

Emil Soliva
VermögensPartner AG

Ihre nächsten Schritte:

Kostenloses Seminar PensionierungGratis Pensio-Box bestellenKostenloses Erstgespräch vereinbaren
 

Grafik: Hypothek und Pensionierung


©VermögensPartner AGLangfristiges finanziellesGesamtkonzeptSteueroptimierungsmög-lichkeiten prüfenHypothekarhöhe lang-fristig planen (z.B WEF-Bezüge etc.)Integration Vorsorge-gelder ins PrivatvermögenAmortisation prüfenLiquiditätsbedarf nachder Pensionierung fest-legenlangfristiges BudgetplanenAnpassung Hypothekar-strategie überdenken undumsetzenIst Verkauf Liegenchaftein Thema?Finanzierung langfristigsichernErbrechtliche Angelegen-heiten prüfen und in dieWege leitenAnpassung Risikoprofil?Langfristige Abstimmungauf restliches VermögenErhöhung Hypothek fürLebenshaltung nötig?

Neue Lebensumstände nach der Pensionierung

Mit der Pensionierung ändern sich die Lebensumstände. Vielleicht möchten Sie nach dem Erwerbsleben eine längere Reise antreten, den Wohnort wechseln oder mehr Zeit in einem Ferienhaus verbringen. Eventuell halten Sie später Ausschau nach einer Wohnung, die an die Bedürfnisse im hohen Alter angepasst ist. Vielleicht möchten Sie Ihre Liegenschaft auch direkt nach der Pensionierung verkaufen und in eine Mietwohnung ziehen.

Neue Bedürfnisse bezüglich Hypothek im Alter

Die Hypothekarzinsen Beim Hypothekarzins handelt es sich um den Zins, der vom Hypothekaranbieter für die Ausleihung des Hypothekarkapitals in Rechnung gestellt wird. Die Hypothekarzinsen werden je nach Anbieter nicht immer nach denselben Richtlinien berechnet. Das erschwert einen transparenten und fairen Zinsvergleich. machen bei den meisten Immobilienbesitzern den grössten Teil der laufenden Kosten aus. Zum Pensionierungszeitpunkt oder einige Jahre davor ist man gut beraten, die Verschuldungssituation zu überdenken und allenfalls an die neuen Umstände anzupassen. Denn neben den Lebensumständen ändern sich auch die Steuersituation und mit zunehmendem Alter das Risikoprofil. Der Begriff Risikofreudigkeit stammt aus der Anlageberatung. Er gibt vor, wie gut jemand mit Wertschwankungen (Verlusten) bei Wertschriften umgehen kann und ob er diese Risiken bewusst eingehen will. Bei der Liegenschaftsfinanzierung ist mit Risikofreudigkeit gemeint, ob jemand bewusst das Risiko von Zinsveränderungen (höheren Wohnkosten) eingehen will oder ob ihm (unabhängig von seiner Einkommens- und Vermögenssituation) die Absicherung der Zinsen wichtiger ist. Bei der Risikofreudigkeit geht es eher um den psychologischen Aspekt und nicht darum, ob sich jemand eine Zinserhöhung finanziell überhaupt leisten kann. Wer Optimierungsmöglichkeiten bei den Steuern durch Immobilienbesitz optimal ausnützen will, sollte sich ungefähr zehn Jahre vor dem geplanten Pensionierungszeitpunkt informieren und die nötigen Schritte in die Wege leiten.

Diese Themen könnten Sie als angehenden Rentner / angehende Rentnerin besonders interessieren:

Amortisation der Hypothek - wann ist das sinnvoll?Tragbarkeit nach der Pensionierung / im AlterUnternutzung bei Immobilien (Steuern)

Kostenlose Seminare zum Thema Pensionierung planen

Stehen Sie kurz vor der Pensionierung. Informieren Sie sich an einem unserer Seminare, wie Sie sich optimal auf den dritten Lebensabschnitt vorbereiten können:

Informationen zu unseren Pensionierungsseminaren


Umfassende Informationen zum Thema Pensionierung, Hypotheken und anderen Geldthemen finden Sie auf 123-Pensionierung.ch:

Hypothek und Liegenschaft im Zusammenhang mit der PensionierungGeldanlagen im AlterRente oder Kapital bei der PensionierungSäule 3a
Ihre nächsten SchritteBeratungsterminGratis Erstgespräch vereinbarenHypothekenVersteigerung.chEine Dienstleistung der VermögensPartner AGSeminar HypothekFür kostenloses Seminar anmeldenNewsletter HypothekHypotheken-Aktuell abonnierenHypo-BoxGratis Hypotheken-Box bestellenKontaktformularNehmen Sie mit uns kontakt aufHypothekenVersteigerungMehr über unser Konzept erfahren