Unabhängige Hypothekarberatung und beste Zinsen

Erstes Gespräch

Ausgangslage erfassen, Datenaufnahme und Honorarofferte

Hypothekarberatung

Wir beraten Sie umfassend, transparent und ohne Provisionen

Versteigerung

Im Versteigerungs- verfahren finden wir den für Sie tiefsten Zins

Angebotsvergleich

Transparente, vorver- handelte Entscheid- ungsbasis für Sie

Vertragsabschluss

Unterzeichnung der Hypothekarverträge und weitere Begleitung

Tragbarkeit Liegenschaft berechnen

Berechnen Sie hier, ob Sie sich Ihre Traumliegenschaft langfristig leisten können und welche laufenden Kosten danach anfallen. Dieser Rechner gilt für dauerhaft selbstbewohntes Wohneigentum.

Tragen Sie hier Ihre persönlichen Eckwerte ein
 

Erwarteter Kaufpreis / Verkehrswert

  Fr.  Info Tragen Sie hier ein, wie hoch der Kaufpreis oder der Schätzwert der Liegenschaft ist.

Eigenmittel (meist mind. 20% des Verkehrswertes)

  Fr.  Info Tragen Sie hier ein, wie viel Eigenmittel Sie einsetzen möchten / können.

[#WERT#]

Jahre bis zur Pensionierung

    Info Geben Sie an, in wie vielen Jahren Sie voraussichtlich in Pension gehen. Dies hat Auswirkungen auf die Amortisation und somit auch auf die Tragbarkeit. Je nach Ausgangslage ist es ratsam, die Finanzierbarkeit der Liegenschaft auch für die Zeit nach der Pensionierung zu kalkulieren.

[#WERT#]

[#WERT#]

Bruttojahreseinkommen

Zur nachhaltigen Finanzierung der Liegenschaft benötigen Sie ein Bruttoeinkommen, das rund drei Mal höher ist als die langfristigen Wohnkosten. Details zur Berechnung finden Sie in den unten aufgeführten Berechnungen.


Nötiges Bruttoeinkommen

[#WERT#]  Info Zur nachhaltigen Finanzierung einer selbstbewohnten Immobilie benötigen Sie ein Bruttoeinkommen, das rund drei Mal höher ist als die langfristigen Wohnkosten. Details zur Berechnung der langfristigen Wohnkosten finden Sie weiter unten.

Höhe erste Hypothek

[#WERT#]  Info Die erste Hypothek kann bis 65% des Verkehrswertes, bzw. des Schätzwertes der Bank, beansprucht werden. Der Teil der Hypothek, der diese Höhe übersteigt, fällt in die sogenannte zweite Hypothek.

Höhe zweite Hypothek

[#WERT#]  Info Der Teil der Hypothek, der 65% des durch die Bank geschätzten Verkehrswertes übersteigt, fällt in die zweite Hypothek. Die zweite Hypothek hat einen leicht höheren Zinssatz, weil das Risiko für die Bank etwas höher ist. Die zweite Hypothek ist in der Regel amortisationspflichtig (direkt oder indirekt).

Hypothekarhöhe total

[#WERT#]  Info Die erste und die zweite Hypothek zusammen ergeben das gesamte Fremdkapital, das nötig ist.


Jährliche Aufwendungen


 

Mit aktuellen Zinsen

Langfristige Kosten

Modell für aktuelle Berechnung wählen

Zins: 5% / 5.5%  Info Nicht alle Banken kalkulieren mit den denselben langfristigen Zinsen. Vereinzelt wird mit 4.5% gerechnet und gewisse Institue kalkulieren mit einen Satz von 5% für die gesamte Hypothek. Unterschiede gibt es auch der Anrechnung der verfügbaren Einkommen: Einzelne Banken verlangen, dass die Gesamtwohnkosten maximal 33% des verfügbaren Einkommens entsprechen, bei anderen sind es 35%. Es kann bezüglich Tragbarkeitsrechnung daher geringe Abweichungen je nach Bank geben.

Zinsen erste Hypothek

[#WERT#]
(per heute: [#WERT#]%)

[#WERT#]

Zinsen zweite Hypothek

[#WERT#]
(Zins 1. Hypothek + 0.5%)

[#WERT#]

Unterhaltskosten

[#WERT#]

[#WERT#]

Nebenkosten

[#WERT#]

[#WERT#]

Amortisation Info

[#WERT#]

[#WERT#]

Total Wohnkosten

[#WERT#]

[#WERT#]

[#WERT#]

Bei den aktuellen Zinsen wird der Durchschnitt aller Anbieter aus dem täglichen Zinsvergleich verwendet. Alle Zinsen im Überblick:

Die aktuellen Zinsen im Überblick

Anmerkung zur Amortisationspflicht und der Tragbarkeit

[#WERT#]

Wichtig: Die Tragbarkeit sollte nicht nur mit den aktuellen Zinsen, sondern auch mit einem langfristigen Durchschnittszinssatz gewährleistet sein. Die meisten Banken rechnen bei der Tragbarkeitsrechnung langfristig mit 5% für die erste Hypothek und 5.5% für die zweite Hypothek. So sind Sie auf der sicheren Seite auch wenn die Zinsen ansteigen.

Ihre nächsten SchritteBeratungsterminGratis Erstgespräch vereinbarenHypothekenVersteigerung.chEine Dienstleistung der VermögensPartner AGSeminar HypothekFür kostenloses Seminar anmeldenNewsletter HypothekHypotheken-Aktuell abonnierenHypo-BoxGratis Hypotheken-Box bestellenKontaktformularNehmen Sie mit uns kontakt aufHypothekenVersteigerungMehr über unser Konzept erfahren

Dynamisches Online ToolIn diesem Online-Rechner werden die Resultate anhand von dynamischen, täglichaktualisierten Zinsen berechnet. Wenn Sie dieses Tool zu einem späteren Zeitpunktwieder benützen, werden daher andere (bzw. aktualisierte) Werte anhand der dannallgemein gültigen Zinssituation berechnet.